Der Familienbetrieb wurde 1954 von Paul Wölk gegründet und war über 34 Jahre Yamaha Vertragshändler. Lange Zeit haben wir zusätzlich neben Yamaha auch Honda, Hercules und Zündapp geführt. Seit 2002 wird der Betrieb von Manfred Wölk und Lena Wölk (Zweiradmechanikermeisterin) geleitet.

Heute sind wir eine freie Werkstatt und bieten neben dem Service, Vorbereitung und Durchführung der Hauptuntersuchung an Motorrädern auch Ersatzteile aus dem reichhaltigen Lagerbestand von Yamaha und Honda aus dem Zeitraum 1970er-Jahren bis etwa 2010 an.